Lesung

MEIN ZOLLVEREIN – Meine Stadt
Lesungen persönlicher Geschichten aus dem Essener Norden
5. November 2014, 19.00 Uhr

Über 100 Geschichten sind in dem Erzählprojekt MEIN ZOLLVEREIN entstanden – eine kleine Auswahl wurde im Rahmen der Lesung präsentiert. Das Publikum war eingeladen, eigene Geschichten und Blickwinkel einzubringen.

Video-Dokumentation zur Veranstaltung

Fotos: Martin Steffen / Stiftung Zollverein

Erzählerinnen und Erzähler aus dem Projekt MEIN ZOLLVEREIN / Fotos: Martin Steffen/Stiftung Zollverein

Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr

Begrüssung
Matthias Rochel und Igor Wenzel, Kon-Takt Stadtteilprojekt Katernberg
Claudia Wagner, Stiftung Zollverein

Lesung
Ausgewählte Kurzgeschichten,
Gespräche mit Erzählern und Publikum

Moderation
Hella Sinnhuber

Ausklang bei Getränken und Snacks

ORT
Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Katernberg
Katernberger Markt 4
45327 Essen

EINTRITT
frei

ANREISE
Anreise mit ÖPNV:
Straßenbahnlinie 107 (Kulturlinie), Haltestelle „Katernberger Markt“
Anreise mit PKW:
Parkplätze an der Viktoriastraße und am Katernberger Markt

INFORMATIONEN / KONTAKT
Stiftung Zollverein, Welterbe Zollverein – Mittendrin
Fon: +49 201 2 4 6 8 10, info@zollverein.de
www.zollverein.de/mittendrin

Kon-Takt Stadtteilprojekt Katernberg
Fon: +49 201 88 51742, Kon-Takt@essen.de

VERANSTALTER
Stiftung Zollverein
Kon-Takt Stadtteilprojekt Katernberg

 

STATEMENTS VON ERZÄHLER/INNE/N

STEFAN HOEPS

JOSEF MAJOR

SALMA RANDJOOR

JÖRG SCHMITZ


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *